DSDS 2012: Gewinnt Luca oder Daniele im Finale?

Deutschland sucht den Superstar – und es wird entweder Luca Hänni oder Daniele Negroni. Wer hat das Zeug zum Superstar? Das entscheidet einzig und allein das Publikum von DSDS 2012. Die drei DSDS Finalisten singen je drei Songs. Zusammen werden sie im Finale von DSDS 2012 die Songs „There She Goes“ von Taio Cruz und „Almost Love“ von A Fine Frenzy als Duett performen. Doch wer singt in der Single Performance was und wer hat bessere Chancen im DSDS Finale?

Luca Hänni wurde bei DSDS 2012 von Beginn an als Favorit gehandelt, Daniele Negroni hingegen mauserte sich zu einem echten Superstar mit vielen Fans. Heute Abend um 20.15 Uhr entscheidet sich, wer bei DSDS 2012 gewinnt. Dabei versucht Luca mit den Songs „The A-Team“ von Ed Sheeran, „Allein Allein“ von Polarkreis 18 und mit dem Finalsong „Don’t Think About Me“ zu überzeugen.

Daniele Negroni wird ebenfalls das Staffelhighlight „Don’t Think About Me“, komponiert von Dieter Bohlen, performen. Zudem versucht er seine Fans bei DSDS 2012 auch mit den Songs „Forgive Forget“ von Caligola und „Dance With Somebody“ von Mando Diao zu überzeugen.

Zwischendurch wird es ebenfalls ein Highlight bei Deutschland sucht den Superstar geben: Denn im Finale von DSDS 2012 werden die Top 10 Kandidaten mit dabei sein. Die Top 8 DSDS-Kandidaten 2012 werden sogar auf der Bühne sein und gemeinsam den Song „Good Feeling“ von Flo Rida performen. Das freut insbesondere die Fans der ausgeschiedenen Kandidaten, doch die Chance Superstar zu werden ist bei DSDS 2012 verspielt. Doch können sie so in der Live-Finalshow von Deutschland sucht den Superstar nochmal zeigen, was sie drauf haben und so möglicherweise doch von einer anderen Plattenfirma unter Vertrag genommen werden.

Der Sieger von DSDS 2012 erhält 500.000 Euro und zudem einen Plattenvertrag, der den Superstar erst richtig erfolgreich machen soll. In jedem Fall wird es heute noch den Siegertitel „Don’t Think About Me“ online zum Download geben.