DSDS 2012: Luca Hänni ist Superstar

Das war schon im Januar klar: Luca Hänni wird Superstar. Im Finale von Deutschland sucht den Superstar konnte sich der Schweizer gegen Daniele Negroni durchsetzen und ist bei DSDS 2012 Superstar geworden. Luca bekommt nun einen Plattenvertrag und wird wohl mit dem Siegersong „Don’t Think About Me“ die Charts stürmen. Zudem freut sich der neue Superstar 2012 über eine Siegerprämie in Höhe von einer halben Million Euro.

Im Finale von DSDS 2012 fanden sich Luca Hänni und Daniele Negroni. Doch Luca war bereits seit Januar ein Favorit bei DSDS 2012, nun hat er letztlich die Herzen der Zuschauer gewonnen: Fast 53% der Zuschauer, die angerufen haben, hatten sich für Luca Hänni entschieden. Mit dem Song „Allein Allein“ von Polarkreis 18 begann Luca seine erste Überzeugungsrunde und hat damit auch mit  seinem „Schluchzen“ die Jury überzeugt: „Das macht dich ganz besonders. Columbus hat Amerika entdeckt, die Zuschauer haben dich entdeckt“, stellte Juror Dieter Bohlen fest.

Auch bei seiner zweiten Performance im Finale von DSDS 2012 zeigte Luca Hänni Superstar-Qualitäten: Mit seinem Staffelhighlight „The A-Team“ von Ed Sheeran zeigte er Bestleistungen. „Du hättest keine bessere Nummer aussuchen können“, meinte Jurorin Natalie Horler. Und schließlich auch das Wichtigste: „Don’t Think About Me“ hatte in Lucas Performance zwar paar Fehler, doch konnte er mit dem Siegersong dennoch überzeugen.

Daniele Negroni starker Konkurrent
Daniele hat mit dem Dance-Song „Dance With Somebody“ von Mando Diao den Anfang im Finale von DSDS 2012 gemacht. Die Jury lobte dabei insbesondere seine raue Stimme – das sei Danieles Markenzeichen. „Das war saustark“, meinte Dieter Bohlen von DSDS. Auch seine Performance zu seinem Staffelhighlight „Forgive Forget“ von Caligola lockte einen Spruch bei Dieter Bohlen hervor: „Wir hatten 35.000 Kandidaten. Bei vielen ging, als sie gesungen haben, die Tonne auf, bei dir ging die Sonne auf.“ Auch Danieles Performance zum Siegersong „Don’t Think About Me“ war top: „Du hast wie immer gekämpft wie ein Löwe. Das war Jubel, Trubel Heiserkeit. Ich bin stolz, dass du meinen Song so toll gesungen hast“, fasste Dieter Bohlen zusammen.

Luca Hänni und Daniele Negroni im Duett
Die beiden Finalisten von DSDS 2012 können nicht nur gut alleine auf der Bühne von Deutschland sucht den Superstar performen, sondern auch gut im Duett. Die beiden sagen im Finale von DSDS 2012 gemeinsam den Song „Almost Lover“ von A Fine Frenzy. „Das war das beste Duett seit Modern Talking“, fasste Dieter Bohlen zusammen.

Top 8 von DSDS 2012 zusammen auf der Bühne
Als weitere Highlight von DSDS 2012 und um die Stimmung bei der angeschlagenen Casting-Show Deutschland sucht den Superstar anzuheizen, fanden sich auf der Bühne die Top 8 Kandidaten. Gemeinsam performten sie den Song “Good Feeling” von Flo Rida performen.