Highest Paid Models: Gisele Bündchen verdient am besten

Das brasilianische Top-Model Gisele Bündchen verdient in der Mode-Branche am besten. Der Engel von Victoria’s Secret schaffte es mit 45 Millionen Dollar zum wiederholten Mal auf Platz eins der „Forbes“-Liste der „Highest Paid Models“.

In der Modebranche verdient Gisele Bündchen rund 45 Millionen Dollar pro Jahr und ist damit das wichtigste Model für die Welt. Damit bewegt sie sich auf einem Niveau der Bestverdiener Hollywoods. Auf Platz zwei der Highest Paid Models folgt in diesem Jahr Kate Moss. Allerdings verdiente Kate Moss im Zeitraum vom 1. Mai 2011 bis 1. Mai 2012 laut „Forbes“ nur etwa 9,2 Millionen Dollar. Auf Platz drei der Highest Paid Models ist das russische Model Natalia Vodianova platziert. Die Werbung für Düfte von Guerlain und Calvin Klein Euphoria brachten ihr ein Jahreseinkommen in Höhe von 8,6 Millionen Dollar ein.

Gisele Bündchen modelt für Pantene, Esprit und Versace. Zudem verdient sie gut mit ihren Ipanema-Badelatschen und anderen Produkten. Kate Moss hat Verträge mit Longchamp, Mango, Rimmel und Vogue Eyewear.

Auf der Forbes Liste sind ebenfalls Models wie Adriana Lima, Alessandra Ambrosio und Doutzen Kroes vertreten. Allerdings fehlte in der Liga der Highest Paid Models in diesem Jahr das deutsche Topmodel Heidi Klum. Das begründet das Magazin damit, dass Heidi Klum mittlerweile eher ein „Mogul“ als ein Model sei.