Österreich huldigt Schwarzenegger: Post plant Briefmarke

Während deutsche Stars kaum eine öffentliche Anerkennung erhalten, scheint das in anderen Ländern nicht der Fall zu sein. Mit bestem Beispiel geht die Post aus Österreich voran. Sie plant ihrem Volksheld Arnold Schwarzenegger eine Briefmarke. Das Design ist patriotisch ausgelegt. Die amerikanische und österreichische Flagge stellen den Hintergrund da, während Arnold sich im Vordergrund neben dem Schriftzug „Austria“ behaupten muss.

Die Briefmarke erscheint pünktlich zum 30. Juli, wo Arnold Schwarzenegger seinen 57. Geburtstag feiert.

Die Marke wird in einer Sammlerreihe erscheinen, die den Titel „Österreich im Ausland“ trägt. Damit scheint das Ziel der Marke bereits mit dem Titel der Reihe klassifiziert. Österreich versucht nun mit Hilfe des amerikanischen Gouverneur den internationalen Ruf zu verbessern.

Die Frage bleibt, ob unter anderem auch Deutschland das Beispiel aufnimmt und für den internationalen Ruf sorgt, den wir gerne hätten, uns die Politik aber nicht geben kann.