Jennifer Lopez im Liebesrausch mit Casper Smart

Nichts macht Jennifer Lopez so glücklich wie ihr 18 Jahre jüngerer Freund Casper Smart. Das verriet die Latina nun in einem Interview und gesteht, dass die Liebe ihre einzige Droge ist.

Seit fast zwei Jahren sind Sängerin Jennifer Lopez und Bühnentänzer Casper Smart nun schon ein Paar und immer noch so glücklich wie am ersten Tag. Drogen brauche sie nicht, die Liebe nach Casper mache sie süchtig, verreit Jennifer im Interview mit „Bild“: „Liebe ist meine Droge. Ich rauche nicht. Ich trinke nicht. Ich bin nur süchtig nach Liebe“.

Mit dem 25-Jährigen ist Lopez so glücklich wie lange nicht mehr. „Kaum einer versteht mich so gut wie Casper. Bei ihm muss ich mich nicht verstellen. Ich kann bei ihm endlich Ich sein“, gesteht die Latina.

Ganz wichtig ist auch, dass sich ihre Kinder, die Zwillinge Max und Emme mit dem neuen Mann an ihrer Seite verstehen. Und das tun sie, erklärt die 43-Jährige: „Die Kinder mögen ihn“. Der Altersunterschied sei kein Thema mehr zwischen den Liebenden, erklärt der Popstar weiter: „Alter spielt keine Rolle. Das ist nur etwas, was auf dem Papier steht. Casper tut mir gut. Er ist ein wunderbarer Mensch“.

Am Samstagabend wird Jennifer Lopez zu Gast bei „Wetten, dass…?“ sein, auch dorthin wird Casper Smart sie begleiten. Während J-Lo mit Markus Lanz plaudert und Wetten abschließt, wird ihr Liebster Backstage auf sie warten. „Es ist schwer, einen Mann zu finden, der das Popstarsein versteht. Irgendwann finde ich einen, der mein Tempo hält. Ich habe von Beziehung zu Beziehung gelernt. Darum geht es doch im Leben: lieben und lernen“, verrät Lopez über ihr Liebesglück.