Nexus 4 ausverkauft – woanders teuer zu kaufen

Herbe Enttäuschung für Nexus Fans: Wochenlang wurde der iPhone-Killer erwartet: Das Google Nexus 4. Als es dann in Deutschland zum Verkauf freigegeben war, war es innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Tausende kaufbereite User sind leer ausgegangen. Auf eBay wird es zum Wucherpreis gehandelt. Doch wann kommt das top Preisleistungs-Smartphone wieder von Google auf den Markt?

Die neue Nexus Generation von Google ist ein iPhone-Killer: Für nur 299€ bekommt man ein gutes Android Smartphone von LG. Doch das Nexus 4 war auf der Google-Seite binnen weniger Minuten ausverkauft, genau so wie das neue Tablet von Google. Daraus machen einige ein Geschäft und verkaufen die Google Geräte auf eBay. Ursprünglich hat es Google für 299 (8 GB) bzw. 349 Euro (16 GB) verkauft. Bei eBay erreicht das Nexus 4 Preise von bis zu 500€. Gelockt werden die enttäuschten Nichtkäufer damit, dass das Nexus 4 in Zukunft um die 600€ kosten soll, und damit fast so teuer wie das neue iPhone 5.

Doch Google beruhigt die Nexus-Fans: Bald soll eine neue Lieferung eintreffen und das Nexus 4 wieder im Play Store verkauft werden. Hoffentlich hat Google dieses Mal bei LG mehr Geräte bestellt und wird von dem Ansturm nicht erneut überrascht: „Wir sind überwältigt vom Ansturm, das Nexus 4 und das Nexus 10 sind derzeit ausverkauft“, zitierte FOCUS den Google-Sprecher Stefan Keuchel

Hoffen wir also, dass das Nexus 4 im Google Playstore bald wieder zum günstigen Preis von 299€ erhältlich ist. Denn sonst muss es evt. teuer bei Mediamarkt gekauft werden: Dort soll das 16 GB Smartphone nicht nur erst am 15.12. in den Regalen stehen, sondern auch 395€ kosten.