Ehekrise bei Miranda Kerr und Orlando Bloom

Seit zwei Jahren sind Model Miranda Kerr und Schauspieler Orlando Bloom verheiratet und haben einen kleinen Sohn. Doch seit einiger Zeit halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass das Traumpaar in einer Ehekrise stecken. Angeblich soll Leonardo DiCaprio mit ein Grund sein, warum es in der Liebe kriselt.

Die Spekulationen, dass Miranda Kerr und ihr Ehemann Orlando Bloom Eheprobleme haben, halten sich seit dem Sommer. Immer wieder wurden Stimmen laut, dass die Ehe des Models und dem Schauspieler kurz vor dem Aus stehe. So hieß es bereits im Juli, es sei ein anderer Mann im Spiel. Mirandas Pressesprecher dementierte damals die aufkeimenden Gerüchte.

Nun berichtet die amerikamische „In Touch“: „Momentan sind die beiden getrennt, um herauszufinden, wie es weitergeht“. Auch der Name des Nebenbuhlers soll bekannt sein. Leonardo DiCaprio soll der hübschen 29-Jährigen den Kopf verdreht haben. In sein Beuteschema würde sie jedenfalls passen.

Dies alles sind bislang nur Gerüchte. Kerrs Mutter äußerte sich nun gegenüber der „Daily Mail“: „All diese Gerüchte sind völlig falsch. Die beiden verbringen die Feiertage mit Orlandos Familie. Beide haben an dem anderen Ende der Welt gearbeitet und es wird die erste Gelegenheit, einige Zeit miteinander zu verbringen“.