Justin Bieber leidet unter der Trennung von Selena Gomez

Nach knapp anderthalb Jahren Beziehung gehen Teenie-Schwarm Justin Bieber und Sängerin Selena Gomez wieder getrennte Wege. Über das Beziehungsaus wurde in den letzten Wochen viel berichtet, nun äußert sich auch Justin, dass er sehr unter der Trennung leidet.

Seit November sind Justin Bieber und Selena Gomez offiziell getrennt. Beide versuchten in einem Ski-Urlaub ihre Liebe noch einmal zu retten, doch der Versuch schlug fehl. Immer wieder wurde über die Trennung der beiden Musiker berichtet, nun äußert sich Justin Bieber persönlich in einem Interview.

Dem US-Musikzeitschrift „Billboard“ gegenüber gestand der 18-Jährige: „Ich bin nicht in der glücklichsten Verfassung“. Es wurde viel über das Beziehungsaus berichtet, laut Bieber auch viele „falsche Geschichten. Angeblich liest er selbst nicht alles was über ihn geschrieben wird, so manche Geschichte verfolgt Justin aber anscheinend doch.

Justin Biebers neue Single „Nothing Like Us” beschreibt das Thema Trennung, damit verarbeitet er noch einmal seinen Liebeskummer. Auch Selena Gomez plant ein neues Album, auf dem auch Titel dabei sein sollen, die Liebeskummer und Trennungsschmerz zum Thema haben.