Backstreet Boys bekommen Stern auf dem Walk of Fame

Die Backstreet Boys haben gleich doppelt Grund zum Feiern. Im April können die fünf Jungs aus Florida auf 20-jähriges Bandbestehen zurückschauen und werden zudem auch noch mit einem Stern auf dem legendären Walk of Fame geehrt. Mit mehr als 100 Millionen verkaufter Platten sind die Jungs die erfolgreichste Boyband aller Zeiten.

In den 90er Jahren brachten Nick, Howie, AJ, Kevin und Brian Millionen Mädchen auf der ganzen Welt zum schreien. Die Konzerte der Backstreet Boys waren immer ausverkauft und Teenies zwischen zwölf und zwanzig Jahren kauften jede Menge Fanartikel der smarten Amerikaner.

In diesem Monat jährt sich ihr Bandbestehen zum 20. Mal. Da können die fünf Jungs stolz drauf sein, denn auch wenn sie eine Schaffenspause einlegten, 2012 gingen die Backstreet Boys wieder auf Tour, gemeinsam mit den New Kids on the Block. Im letzten Jahr erschien ebenfalls eine Single der Boyband. „It’s Christmas Time Again“ erschien pünktlich zum Weihnachtsfest.

Neben der Freude über das Bandjubiläum dürften sich die Teenie-Idole über den Stern auf dem Walk of Fame freuen. Als erfolgreichste Boygroup aller Zeiten werden Nick, AJ, Kevin, Howie und Brian noch in diesem Monat geehrt und erhalten einen Stern, direkt neben Boys II Men. Ihr Erfolg ist bis heute ungeschlagen, mit „We’ve Got it Going on“, „Quit Playin‘ Games (With My Heart)“, „As Long As You Love Me“ und „I Want It That Way“ feierte die Band einen Charterfolg nach dem anderen und verkaufte bis heute mehr als 100 Millionen Tonträger.