Gwyneth Paltrow zur schönsten Frau der Welt gewählt

Das „People“-Magazin wählte Schauspielerin Gwyneth Paltrow zur „schönsten Frau der Welt“ 2013. Erst vor kurzem führte die 40-Jährige die Liste der „meistgehassten Hollywoodstars“ an. Vielleicht entschädigt der neue Titel Gwyneth etwas für die Schmach der vergangenen Woche. Ebenfalls auf der Liste der schönsten Frauen sind unter anderem Halle Berry, Drew Barrymore und Pink.

Alljährlich wählt das amerikanische „People“-Magazin die „Schönste Frau der Welt“. Dieses Jahr führt Schauspielerin Gwyneth Paltrow die Liste an. Dabei hat die 40-Jährige ein ganz eigenes Verständnis für Schönheit, denn am wohlsten fühle sie sich zu Hause: „Zuhause bin ich in Jeans und einem T-Shirt“. Weiter verriet Gwyneth im Interview mit „People“:  „Ich trage nicht wirklich Make-up“.

Nachdem Gwyneth erst vor kurzem vom „Star“-Magazin zum „meistgehassten Hollywoodstar“ gewählt wurde, dürfte ihr diese Ehrung sehr gut gefallen. Das Geheimnis ihrer Schönheit dürfte wohl das stramme Sportprogramm und die strenge Ernährung sein.

Ebenfalls auf der Liste der „schönsten Freu der Welt“ haben es Halle Berry, Zooey Deschanel, Drew Barrymore und Sängerin Pink geschafft. Mit 75-Jahren ist Jane Fonda die schönste und älteste Dame im Ranking. Letztes Jahr führte Beyoncé Knowles die Liste an.