Beth Ditto heiratet Freundin auf Hawaii

„Gossip“-Frontfrau Beth Ditto hat sich getraut. Die dralle Sängerin hat auf Hawaii ihre Freundin Kristin Ogata geheiratet. Die Zeremonie soll ganz nach den Wünschen von Beth gestaltet worden sein und auch die Gäste mussten sich in das Konzept der Hochzeit einfügen.

Beth Ditto, Sängerin der Band „Gossip“, soll am Samstag ihre Freundin Kristin Ogata geheiratet haben. Das lesbische Paar gab sich auf Hawaii das Ja-Wort und Beth hatte im Vorfeld auch schon ganz klare Vorstellungen wie alles ablaufen soll: „Das Ganze wird sehr spirituell und cool und, klar, lesbisch und sehr weiblich. Und fantastisch“.

Dass Ditto und ihre 34-Jährige Partnerin von einer hawaiianischen Priesterin getraut werden wollen, stand schon lange im Voraus fest. Auch wie der Dresscode für die Hochzeitsgäste aussehen wird verriet Beth in einem Interview vor ein paar Wochen: „Alle müssen weiß tragen. Wir werden aussehen, wie eine Sekte. Es wird genial“.

Beth und Kristin sind nicht nur ein Paar, sie sind auch beste Freunde. Dass es sich bei ihrer Freundin um die große Liebe handelt, darüber sei sie sich sicher, erklärte Beth und fügt hinzu: „Wir beschlossen eines Tages, dass wir heiraten würden“. Wir wünschen dem Paar, dass ihr Hochzeitstag genau so ausgesehen hat wie es sich beide gewünscht haben und wünschen viel Glück für die Zukunft.