Emma Watson will Adamowicz heiraten

Schauspielerin Emma Watson will ihren Freund Will Adamowicz heiraten. Seit gut zwei Jahren sind die beiden ein Paar und wollen nun anscheinend den nächsten Schritt wagen. Mit 23 Jahren ist Emma zwar noch sehr jung, fühlt sich aber bereit für die Ehe. Derzeit läuft die Suche nach dem passenden Verlobungsring.

„Harry Potter“-Star Emma Watson schmiedet eifrig Heiratspläne. Wie jetzt bekannt wurde plant die 23-Jährige ihrem Freund Will Adamowicz das Ja-Wort zu geben. Beide lernten sich 2001 an der Universität von Oxford kennen und wurden schnell ein Liebespaar. Wie das US-Magazin „Star“ berichtet, will Emma nun ihren Will heiraten.

Im letzten Herbst sprach Watson gegenüber dem „Glamour“-Magazin bereits einmal über ihre Beziehung und verriet: „Man denkt immer, dass dieser Typ irgendwann vorbeikommt und dass man diejenige ist, die ihn rettet – wie in diesem Song von Oasis“. Ganz realistisch erklärte Emma: „Ich denke nicht, dass man Menschen ändern kann, aber Frauen hoffen immer auf das Beste“. Die Beziehung zu Will scheint stabil zu sein, denn immerhin wollen beide den Bund fürs Leben eingehen.

Emma ist noch sehr jung und man darf sich fragen ob sie reif für eine Ehe ist, doch ein  Freund verriet: „Emma ist für den nächsten Schritt bereit. Sie ist erst 23, aber sie hat eine alte Seele“. Die Hochzeitspläne sind noch nicht sehr konkret, derzeit sucht das Paar nach einem passenden Verlobungsring. Dabei stellt Emma es ganz geschickt an, ihrem Zukünftigen zu zeigen welchen Schmuck sie hübsch findet. „Sie nimmt ihn in Schmuckläden mit, um ihm zu zeigen, welche Ringe sie hübsch findet. Oder sie zeigt ihm Ringdesigns, die sie im Internet sieht“, so der Insider.