Kristen Stewart & Robert Pattinson: Streit um die gemeinsamen Hunde

Nach der Trennung von Kristen Stewart und Robert Pattinson scheint es jetzt so, als bräche ein gewaltiger Rosenkrieg aus. Grund der Streitigkeiten sind die beiden Hunde, die sich beide gemeinsam anschafften. Kristen will nun das alleinige Sorgerecht für die Tiere erwirken.

Sie waren das Traumpaar schlechthin. Kristen Stewart und Robert Pattinson, bekannt aus den „Twilight“-Filmen. Doch das Hollywoodpaar trennte sich vor ein paar Monaten. Nun scheint es als gäbe es zwischen den beiden richtig Ärger. Grund dafür sind die beiden Hunde Bear und Bernie die sich Stewart und Pattinson während der Beziehung anschafften.

Bisher gab es eine einvernehmliche Lösung, so dass Kristen und Robert die Hunde zu gelichermaßen bei sich hatten. Doch gab Pattinson die Tiere einem Freund in Obhut, da er selbst zu einem Filmdreh musste. Das passte Stewart anscheinend gar nicht, denn die 23-Jährige soll sich bereits bei einem Anwalt erkundigt haben, wie sie das alleinige Sorgerecht für die Hunde bekommen kann. „Die Dinge zwischen Rob und Kristen sind ziemlich scheußlich geworden in den vergangenen Wochen. Und seit Kristen herausfand, dass Rob die Hunde bei einem Freund ließ, holte sie sich Rat bei ihrem Anwalt, wie sie das alleinige Sorgerecht bekommen könne. Man hat sie gewarnt, dass die Anwaltskosten bis zu 100.000 Dollar [76.000 Euro] betragen könnten“, verriet ein Insider gegenüber dem britischen Magazin „Grazia“.

Vielleicht kommt bei Kristen auch gerade die Eifersucht durch, denn es wurde bekannt, dass Robert eine Liaison mit Riley Keought, der Enkelin von Elvis Presley, haben soll. „Sie war am Boden zerstört, als sie das von Rob und Riley herausfand“, erklärt der anonyme Informant. Generell ist der Kontakt zwischen den Kristen und Robert schwierig, es soll absolute Funkstille herrschen. „Kristen schickt ihre Freunde los, um die Hunde abzuholen – sie kann Rob nicht ins Gesicht sehen. Keiner weiß, wie die beiden das regeln wollen oder wo die Hunde im Endeffekt unterkommen“, berichtet der Insider weiter. Wie der Streit um die beiden Hunde ausgeht bleibt abzuwarten.