Megan Fox und Brian Austin Green bekommen ein Baby

Vor zehn Monaten wurden Schauspielerin Megan Fox und ihr Ehemann Brian Austin Green das erste Mal Eltern. Der kleine Noah kam im September 2012 zur Welt. Nun gibt es erneut Grund zur Freude, Baby Nummer Zwei ist unterwegs. Brian brachte aus einer früheren Beziehung einen Sohn mit in die Ehe.

Wie jetzt bekannt wurde erwarten die Schauspieler Megan Fox und Brian Austin Green wieder Nachwuchs. Ihr erstes gemeinsames Kind, der kleine Noah, kam erst vor zehn Monaten zur Welt, nun kündigt sich erneut ein Baby an. Wie Megans Sprecherin Leslie Sloane Zelnick gegenüber der „New York Post“ bestätigte ist das zweite Kind des Hollywoodpaares unterwegs: „Ich kann bestätigen, dass Megan mit ihrem Ehemann Brian ihr zweites Kind erwartet und dass beide sehr glücklich sind“.

Megan selbst verriet vor wenigen Monaten in der britischen „Marie Claire“, dass sie gerne mehrere Kinder hätte: „Mein ganzes Leben schon wollte ich ein Baby haben und nun habe ich das endlich gemacht. Ich möchte Noah so viel wie möglich von mir geben. Und ich möchte mehr Kinder, dafür schlägt mein Herz“, mit dem zweiten Kind scheint es ziemlich schnell geklappt zu haben. Die Schwangerschaft befinde sich allerdings noch in einem sehr frühen Stadium so dass Fox ihren aktuellen Film „Teenage Mutant Ninja Turtles“ abdrehen kann.

Dass Megan und Brian einmal eine Familie gründen würden sah vor ein paar Jahren noch etwas kritischer aus. 2004 lernten sich die Schauspieler kennen und verliebten sich. Nach fünf Jahren Beziehung trennte sich das Paar allerdings wieder und löste auch die Verlobung auf. Doch die Liebe war stärker, 2010 heirateten beide auf Hawaii und im September 2012 kam Söhnchen Noah zur Welt. Für Brian ist es bereits das dritte Kind, aus einer früheren Beziehung hat der „Beverly Hills 90210“-Star einen elfjährigen Sohn.