Kim Kardashian & Kanye West zeigen erstes Babyfoto

Endlich ist es da, das erste Foto von North West, er kleinen Tochter von Kim Kardashian und Kanye West. Das Paar hatte lange überlegt, wie sie das erste offizielle Bild ihrer Tochter veröffentlichen. Medien zahlen für prominente Babyfotos sehr viel Geld, doch Kanye zeigte das Foto nun in der Reality-Show seiner Schwiegermutter.

Nun weiß die ganze Welt, wie die Tochter von Kim Kardashian und Kanye West aussieht. Am 15. Juni kam das Mädchen in Los Angeles zur Welt, bisher gab es noch keine Bilder von dem Promi-Baby. Das lag auch daran, dass sich die Eltern uneins waren, wie sie die Bilder veröffentlichen.

Kim wollte sie angeblich an Zeitungen und Agenturen verkaufen, diese Zahlen horrende Summen für prominente Baby-Bilder. Doch Kanye wollte das alles nicht. Er wollte seine Kleine lieber unkompliziert und ohne viel Aufheben selbst zeigen. So ist es nun auch geschehen. Der Rapper zeigte das Bild seiner Tochter in der Show seiner Schwiegermutter.

Im Finale der „Kris Jenner-Show“ zückte der stolze Vater plötzlich das private Kinderfoto von North West. Daraus zu sehen, das kleines Baby wie es direkt in die Kamera schaut. Eines ist sofort klar: Die Kleine sieht ihrer Mama Kim unheimlich ähnlich. „Ich dachte, es wäre wirklich cool, das Bild im Staffelfinale ihrer Großmutter zu präsentieren“, erklärte Kanye in der Show. Kris Jenner setzte das Bild nach der Sendung gleich auf ihre Homepage, wo es sich die Fans nochmal ansehen können. Kanye scheint mit seiner kleinen Familie überglücklich zu sein, denn über die Mutter seines Kindes sagte er: „Sie ist mein ganzes Glück“.