Tipps für eine gelungene Silvesterparty zu Hause

Wer den Jahreswechsel gerne zu Hause feiern möchte steht oft vor dem Problem wie man eine gelungene Silvesterparty organisiert. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten den Abend zu gestalten, so dass es den Gästen Spaß macht und man selbst nicht unbedingt viel Arbeit hat. Wir verraten Ihnen ein paar Tricks wie auch Sie mit viel Spaß und ohne Stress in das neue Jahr feiern können.

Alle Jahre wieder steht man vor der Frage wie man Silvester feiert. Neben der Möglichkeit auszugehen kann man natürlich auch selbst eine Silvesterparty geben. Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, diese zu gestalten. Damit Ihr Jahreswechsel nicht in Stress ausartet, haben wir ein paar Tipps, die Ihnen die Organisation erleichtern, damit auch Sie unbeschwert feiern können.

Um die Party aufzupeppen können Sie einen Dresscode oder ein Motto für den Abend vorgeben. Beliebt sind Themen wie Dinner for one, James Bond, oder 80er Jahre. Wenn Sie ein Motto festgelegt haben, lassen sich Einladungskarten, Dekoration und der Ablauf des Abends danach gestalten. Wenn es eine größere Party werden soll, bitten Sie doch vielleicht Freunde bei der Gestaltung mitzuhelfen. Wenn Sie nicht lange Essen vorbereiten wollen können Sie sich überlegen ob Sie einen Caterer engagieren, die Kosten können dann auf die Gäste umgelegt werden. Allerdings sollte das im Vorfeld abgesprochen werden. Oder Sie bitten die Gäste etwas zum Buffet beizusteuern. Salate, Frikadellen oder Baguette kann jeder gut mitbringen.

Damit der Abend in Schwung kommt bieten sich Spiele oder Highlights an. Planen sie aber nur kleine und kurze Sachen ein, sonst könnten die Stimmungsmacher schnell zu Stimmungskiller werden. Auch die Musik kann dem Motto angepasst werden. Allerdings auch hier darauf achten, dass auch Musik für jedermann dabei ist. Eine gute Planung im Voraus ist viel Wert, doch sollten Sie auch immer noch spontan Dinge einfließen lassen können. Dann wird die Silvesterparty mit Sicherheit ein Volltreffer.