Jennifer Aniston & Justin Theroux gemeinsam in New York

Die Krisengerüchte um Jenifer Aniston und Justin Theroux hielten sich hartnäckig. Seit Ende Dezember wurde das Schauspielerpaar nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen, Jennifer feierte sogar ihren Geburtstag ohne ihren Verlobten. Jetzt wurden beide zusammen in New York gesichtet, doch glücklich sahen die Zwei nicht gerade aus.

Im Dezember verbachten Jenifer Aniston und Justin Theroux noch einen Liebesurlaub in Mexico, danach sah man das Paar nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit. Gerüchte, beide haben sich getrennt, hielten sich hartnäckig. Dass Jenifer und Justin keinen gemeinsamen Wohnsitz haben dürfte, die Beziehung generell erschweren, Aniston lebt in Los Angeles, Theroux hat eine Wohnung in New York. Doch dass sich die Verlobten zwei Monate gar nicht sehen, ist schon ungewöhnlich.

Besonders als Jennifer im Februar ihren Geburtstag ohne ihren zukünftigen Gatten feierte, ließ die Trennungsgerüchte hochkochen. Während der „Friends“-Star in Kalifornien mit Freunden den Geburtstag feierte, zog Justin an der Ostküste lieber mit Orlando Bloom, der sich gerade von seiner Freundin Miranda Kerr getrennt hatte, um die Häuser.

Jetzt wurden Jennifer und Justin endlich wieder gemeinsam gesehen. In New York besuchten die Schauspieler das Restaurant „Fred’s At Barneys New York“ in Manhattan. Doch die Minen der beiden wirkten versteinert und nicht gerade überglücklich, sich nach langer Zeit wieder zu sehen. Als beide das Lokal verließen zogen sie ihre Schals tief ins Gesicht und hatten Sonnenbrillen an. Vielleicht hatten Jennifer und Justin ein ernstes Gespräch., wie frisch verliebt wirkten sie jedenfalls nicht. Ein Hochzeitstermin ist nach zwei Jahren Verlobung auch noch nicht geplant.