Angelina Jolie: Ihre Kinder planen Hochzeit!

Mit Spannung wird die Hochzeit von Brad Pitt und Angelina Jolie erwartet. Jetzt plauderte die 38-Jährige in einem Interview über die Hochzeitsvorbereitungen und verriet, dass ihre Kinder mit planen dürfen. Wenn es nach den Sprösslingen geht, fände die Hochzeit aus einer Mischung von Walt Disney und Paintball statt.

Angelina Jolie steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Nach neun Jahren Beziehung will sie Brad Pitt endlich das Ja-Wort geben. Gegenüber dem „People“ Magazin verriet die Schauspielerin jetzt, dass sie auch die Kinder in die Planung mit einbezieht. So dürfen Maddox, zwölf, Pax, zehn, Zahara, neun, Shiloh, sieben, und die Zwillinge Knox und Vivienne, ihre Vorstellungen, wie Mama und Papa heiraten sollen, mit einbringen.

„Wir besprechen es mit den Kindern und reden darüber, was sie sich vorstellen. Es ist zum Schießen, wie sich Kinder so eine Hochzeit vorstellen“, verrät Angelina. Doch es ist nicht ganz so einfach die Ideen der Geschwister unter einen Hut zu bekommen. „Auf gewisse Weise werden sie die Hochzeitsplaner. Es wird also Disney oder Paintball – das eine oder das andere!“. Dass es ein rauschendes Fest werden soll, mit dem Angelina und Brad ihre Liebe feiern, steht fest. „Man ist nicht so sehr ein Liebespaar oder Freund und Freundin wie man eine Familie ist“, so die 38-Jährige über ihre Beziehung.

Derzeit ist Angelina auf Promotion-Tour für ihren neuen Film „Meleficent-Die dunkle Fee“. Jolie übernimmt in dem Streifen, der auf der Geschichte Dornröschen von den Brüder Grimm basiert,  die Rolle der bösen Hexe. Mit dunklem Cape und großen, schwarzen Hörnern auf dem Kopf, ist Angelina wirklich zum fürchten. Drei ihrer Kinder haben in dem Film ebenfalls mitgespielt, für Tochter Vivienne war es sogar das erste Engagement. Ab dem 29. Mai kommt der Film auch in die deutschen Kinos.