Mila Kunis: So ist es in der Schwangerschaft

Mila Kunis‘ Babybauch wird immer runder. Am vergangenen Wochenende zeigte sie sich bei einem Spaziergang in Los Angeles. An ihrer Seite, ihre Schwägerin Tausha. Auch die Schwester von Ashton Kutcher erwartet ein Baby und wird Mila sicher einige Tipps für die Schwangerschaft geben. Derzeit genießt die Schauspielerin ihre Babypause und freut sich auf den Nachwuchs.

Mila Kunis und Ashton Kutcher erwarten ihr erstes Kind. Eine aufregende Zeit für das Schauspielerpaar. Doch Mila hat mit ihrer Schwägerin in spe, Tausha, eine große Hilfe an ihrer Seite. Die ältere Schwester von Ashton Kutcher erwartet ebenfalls ein Baby, für sie ist es allerdings schon das zweite Kind. Damit kann Mila auf reichlich Rat in Sachen Schwangerschaft in ihrem Familienkreis bauen.

Am vergangenen Freitag, 16. Mai 2014, bummelten Mila und Tausha durch Los Angeles. Mit Blumen in der Hand und sommerlichen Outfits genossen beide Frauen den Tag. Mila trug einen Maxirock und ein blaues Oberteil, Tausha hüllte ihre Babykugel in ein blaues Sommerkleid. Wie „perezhilton.com“ berichtet soll Ashtons Schwester am 13. August ihr Baby zur Welt bringen. Auf einem US-Babyportal hat sich die werdende Mutter angemeldet und eine Wunschliste für Babygeschenke erstellt. Dort verriet sie auch das Geburtsdatum ihres Babys. Ob das Profil echt ist, ist nicht bekannt.

Mila und Ashton halten sich mit Informationen über ihren Nachwuchs zurück. So reden sie nicht über den Geburtstermin, das Geschlecht des Babys oder den Namen. Nur über ihre Gelüste in der Schwangerschaft gab Mila bei Ellen DeGeneres einen kleinen Einblick. „Ich esse den ganzen Tag Sauerkraut. Das ist der schlimmste Heißhunger, den du haben kannst, weil Sauerkraut stark riecht. Wenn du ein Glas aufmachst, riecht die ganze Küche danach“, so die 30-Jährige in der Talk-Show. Derzeit befindet sich Kunis in der Babypause und bereitet sich auf die Geburt des Kindes vor. Ashton steht derzeit nur für die Serie „Two And A Half Men“ vor der Kamera, damit bleibt dem Paar viel gemeinsame Zeit.