Brad Pitt: Spendengala für Hurricane-Opfer

Am vergangenen Wochenende veranstaltete Brad Pitt eine Spendengala für die Hurricane-Opfer von Hurrikane Katrina. Der Sturm wirbelte 2007 über New Orleans hinweg und verwüstete große Teile der Stadt. Seitdem sammelt Brad mit seiner Organisation „Make It Right“ Spenden für den Wiederaufbau. Bei der Spendenaktion wurde Pitt von prominenten Freunden wie Matthew McConaughey, Bruno Mars, Sandra Bullock und natürlich Angelina Jolie unterstützt. Vier Millionen Dollar wurden zusammengetragen.

Brad Pitt setzt sich seit sieben Jahren für die Opfer des Hurrikane Katrina ein. Als der Sturm 2007 über New Orleans hinwegfegte wurde ein Großteil der Stadt stark beschädigt. Brad gründete damals sofort die Organisation „Make It Right“ und versucht seitdem durch seine Popularität Spenden für die Südstaatenmetropole zu sammeln. So auch am vergangenen Wochenende, als es eine Spendengala zu Gunsten der Hurrikane-Opfer gab.

Unterstützt wurde Brad bei der Spendenaktion von zahlreichen prominenten Freunden wie Matthew McConaughey, Bruno Mars, Sandra Bullock, Sofia Vergara und King Of Leons. Natürlich war auch Brads Verlobte Angelina Jolie zugegen um ihren zukünftigen Mann zu unterstützen. Ein besonderes Highlight des Abend was sicher der musikalische Auftritt von Brad. In dem Schauspieler schlummert anscheinend auch ein Musiker. Als Bruno Mars auf der Bühne stand holte er Pitt auf die Bühne, der zuerst noch etwas schüchtern war. Doch mit einem Tamburine fügte sich der 50-Jährige schnell in die Band ein und groovte zum Cover von „Sex Machine“ mit.

An dem Abend konnten vier Millionen Dollar, umgerechnet etwa knapp drei Millionen Euro, für den guten Zweck gesammelt werden. „Ich liebe New Orleans und ich bin extrem stolz auf die Gemeinschaft des Lower Ninth Ward“, erklärte Pitt. Der Stadtteil Nith Wards wurde bei dem Hurrikane besonders schlimm verwüstet. Nachdem der offizielle Teil des Abends vorbei war, konnte man Brad und seinen Kumpel Matthew McConaughey noch auf dem Balkon ihres Hotels dabei beobachten, wie sie sich gegenseitig einen Football zuwarfen. Für Pitt schien es ein gelungener Abend gewesen zu sein.