Jennifer Lopez & Marc Anthony sind offiziell geschieden!

Bereits seit drei Jahren gehen Jennifer Lopez und Marc Anthony getrennte Wege. Jetzt ist auch die Scheidung offiziell durch. Seit Anfang der Woche sind Lopez und Anthony keine Eheleute mehr. Für die zwei Kinder wollen beide gemeinsam sorgen, im Scheidungsurteil wurden dafür allerdings strikte Regeln aufgestellt.

Jennifer Lopez und Marc Anthony sind offiziell geschieden. Wie „tmz.com“ berichtet wurde am vergangenen Montag, 16. Juni, das Scheidungsurteil rechtskräftig. Damit sind Jennifer und Marc nun auch drei Jahre nach ihrer Trennung kein Ehepaar mehr. Warum die Scheidung so lange gedauert hat, ist unklar, doch aus den Unterlagen geht hervor, dass es klare Richtlinien gibt, was die zwei Kinder angeht.

Wie das Onlineportal weiter berichtet, wollen sich Jennifer und Marc weiter gemeinsam um die Zwillinge Emme und Max kümmern.  In den Scheidungsakten eines Gerichts in Los Angeles stehen Bedingungen, an die sich beide Eltern halten müssen. Das Sorgerecht wird geteilt, Anthony wird die Kinder allerdings an nur sieben Tagen im Monat bei sich haben. Weitere Bedingung: Es muss immer ein Kindermädchen zugegen sein, wenn die Fünfjährigen bei ihrem Vater sind, schreibt „tmz.com“.

Sonderregelungen gebe es für Geburtstage, Ferien und Feiertage, will „people.com“ wissen. Einigkeit bestehe darin, Emme und Max soweit es geht aus der Öffentlichkeit raus zu halten. Jennifer und Marc wollen ihren Kindern eine normale Kindheit ermöglichen. Beide Parteien verzichteten auch auf finanziellen Unterhalt des jeweils anderen. 2004 gaben sich die Sängerin und Musiker das Ja-Wort, nach sieben Jahren folgte die Trennung.