Britney Spears gibt Trennungsgerüchten keine Chance

Die Trennungsgerüchte um Britney Spears und David Lucado halten sich hartnäckig. Doch die beiden lächeln die negativen Nachrichten um ihre Beziehung einfach weg. Britney postete jetzt ein Foto von sich und ihrem Liebsten, auf dem beide glücklich wirken.

Erst vor ein paar Tagen berichteten US-Medien, die Beziehung von Britney Spears und David Lucado sei in die Brüche gegangen. Die Gerüchte um das Liebes-Aus halten sich schon länger, Spekulationen, dass sich die Sängerin und der Entertainer getrennt haben tauchten immer wieder auf. Doch jetzt zeigt Britney wie glücklich sie mit ihrem Freund ist, von ihrem Instagram-Account postet Spears ein Foto.

Darauf lächeln Britney und David in die Kamera, von Trennung keine Spur. Auf dem Bild sind beide in Badesachen zu sehen, Spears trägt eine Taucherbrille, Lucado Sonnenbrille und Mütze. Darunter schreibt der Pop-Star: „Hola vom Spears Beach bzw. meinem Haus“. Im Hintergrund ist Britneys Pool zu sehen. Die Pose der beiden wirkt vertraut, David legt seinen Arm um seine Freundin und Britney kuschelt sich an ihren Freund.

Es sieht danach aus, als genieße Britney ihre freie Zeit in vollen Zügen mit ihrem Boy-Fried. Denn ihre Las Vegas Show „Piece Of Me“ pausiert noch bis Mitte August. Damit können die beiden den Sommer noch gemeinsam verbringen. Gegenüber „Entertainment Tonight“ schwärmte die 32-Jährige vor einiger Zeit: „Ich vergöttere ihn. Er ist wirklich lustig und sehr leidenschaftlich“. Seit November 2013 sind Britney und David offiziell ein Paar, nur wenige Monate vorher löste Spears ihre Verlobung mit Jason Trawick auf. Jason war Britneys Manager und die beiden hatten vor zu heiraten.