Rihanna feiert ausgelassen mit der deutschen Nationalmannschaft

Rihanna ist ein großer Fußballfan. Sie fieberte live im Maracana-Stadion in Rio mit, als die deutsche Nationalmannschaft im Finale auf die Argentinier stießen. Nach dem Sieg der deutschen elf gratulierte Rihanna persönlich und feierte ausgelassen mit unseren Jungs. Bilder davon postete die Sängerin auf Twitter.

Gespannt guckte die ganze Welt am Sonntag, 14. Juli nach Brasilien. Das große Finale der Fußball Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Argentinien stand an. Viele Politiker aus verschiedenen Ländern, Promis und Stars reisten an, um sich das Spektakel live vor Ort anzusehen. So auch Rihanna, die sich bereits im Vorfeld als Deutschland-Fan outete.

Beim Halbfinale gegen Brasilien war Rihanna begeistert von der Leistung der deutschen Nationalmannschaft. Via Twitter sendete sie nach dem Spiel ein Bild von sich und Miroslav Klose und schrieb dazu „Kumpel“. Auch im Finale war die Sängerin begeistert von der Darbietung der deutschen Elf. Aus einem Bild, das während des Spiels aufgenommen wurde, hält Rihanna ein deutsches Trikot in die Kamera und jubelt überschwänglich. Nachdem das Spiel dann vorbei war und Deutschland in einem Freudentaumel versank, überbrachte Rihanna dann ihre Glückwünsche der Nationalmannschaft persönlich. Dabei entstanden viele schöne Bilder, die die 26-Jährige auch auf Twitter mit ihren Fans teilte.

Auf einem Bild hält Rihanna den goldenen Pokal in den Händen, Lukas Podolsky und Sebastian Schweinsteiger drücken ihr dabei ein Küsschen auf die Wange. Auf einem anderen Foto posiert sie cool mit Torschützen Mario Götze, den die Sängerin „Super fucking Mario!!!!!“ nennt. Auch mit „King Klose“, so der neue Spitzname für den Fußball-Helden, gab es noch ein Bild, ebenfalls mit dem Fifa-Pokal. Von dem war Rihanna übrigens restlos angetan. „Ich habe den Pokal angefasst, ich habe den Pokal gehalten, ich habe den Pokal geküsst, ich habe ein Selfie mit dem Pokal gemacht!!!“, schrieb sie auf dem Onlinenetzwerk. Von Thomas Müller war Rihanna ebenfalls begeistert. „Müller steht immer an der richtigen Position“, so der Tweet.

Zum Schluss gab es noch einen Post, der unter die Haut geht: „Glückwünsche an meine deutschen Jungs. Das war die epischste Erfahrung in meinem ganzen Leben. Ihr Jungs habt mich so stolz gemacht hier zu sein“. Wie lange die ausgelassenen Feierlichkeiten noch gedauert haben, ist unklar. Doch Rihanna dürfte noch einen riesen Spaß gehabt haben. Ihr Profilbild bei Twitter passte sie auch gleich dem Sieg der deutschen Mannschaft an. Eine Fotokollage, auf der sie in einem schwarz-rot-goldenen Badeanzug im Stadion sitzt.