Sarah Drew ist wieder schwanger

„Grey’s Anatomy“-Star Sarah Drew erwartet ihr zweites Kind. Diese freudige Nachricht teilte die Schauspielerin ihren Fans via Twitter mit. Dort gab es auch ein Selfie vom Babybauch. Das Baby soll im Dezember zur Welt kommen. Passend: Sarahs Figur in der Serie „Grey’s Anatomy“ ist ebenfalls schwanger. Von ihren Kollegen bekommt die 33-Jährige tatkräftige Unterstützung.

Frohe Nachrichten bei Sarah Drew: Die Schauspielerin ist schwanger. Für Sarah und ihren Ehemann Peter Lanfer ist es bereits das zweite gemeinsame Kind, Sohn Micah kam 2012 zur Welt. Die Baby-News verkündete Drew persönlich via Twitter, dort postete sie ein Selfie auf dem der Baby-Bauch deutlich zu sehen ist. Darunter schrieb sie: „Nein, das ist kein falscher Bauch“.

Passenderweise ist Sarahs Serienfigur „Dr. April Kepner“ in der Serie „Grey‘s Anatomy“ in der zehnten Staffel auch schwanger. Für die vorangegangenen Dreharbeiten brauchte Drew allerdings noch einen künstlichen Baby-Bauch, ihr eigener wächst jetzt von ganz allein. Ein offizielles Statement gab die Schauspielerin auch noch ab. Gegenüber „US Weekly“ sagte Sarah über ihre Schwangerschaft: „Wir sind überglücklich und können es kaum erwarten den oder die Kleine unserem Sohn Micah vorzustellen“.

Von ihren Serienkollegen bekam Sarah auch während der ersten Schwangerschaft bereits tatkräftige Unterstützung. So verriet die Schauspielerin gegenüber dem Magazin, dass ihr die weiblichen Kolleginnen hilfreiche Tipps in Sachen Übelkeit, Stillen und Windeln wechseln gaben. „Ellen Pompeo gab mir gute Tipps gegen die Übelkeit in der Schwangerschaft, mit der ich leider immer noch zu kämpfen habe“, so die Schwangere und fügt hinzu: „Ellen ist wie ein Lexikon. Sie weiß, wie man in jeglichen Situationen reagiert“. Chyler Leigh gab Sarah gute Tipps zum Thema Stillen und Jessica Capshaw konnte mit Rat und Tat zur Seite stehen wenn es um das Windel wechseln ging.

Im März sprach Drew allerdings ein unangenehmes Thema an. Damals verriet die 33- Jährige gegenüber „Glamour“, dass es in ihrer Ehe mit Peter Lanfer nicht immer ganz rund liefe. Doch das Paar holte sich professionelle Hilfe und scheint die Probleme in den Griff bekommen zu haben. Nun können sich beide auf das zweite Kind freuen.