Liebesgerüchte um Jennifer Lawrence und Chris Martin

Sie sollen das neue Traumpaar im Showgeschäft sein. Zwischen Jennifer Lawrence und Chris Martin hat es offensichtlich gefunkt. Der Säger und die Schauspielerin verbringen angeblich viel Zeit miteinander. Auch Martins Ex-Frau, Gwyneth Paltrow, soll sich wieder mit anderen Männern treffen.

Hat Hollywood ein neues Traumpaar? Jennifer Lawrence und Chris Martin sollen angeblich miteinander anbendeln. Chris und Jennifer scheinen seit ein paar Wochen viel Zeit miteinander zu verbringen und wie „E!News“ jetzt berichtet, soll es sogar ernster zwischen den beiden werden.

Im März gaben Chris Martin und Gwyneth Paltrow das Ende ihrer Ehe bekannt. Nach zehn gemeinsamen Jahren habe man sich einvernehmlich getrennt und wolle sich zusammen um die gemeinsamen Kinder kümmern. Einen Rosenkrieg gab es nach der Trennung nicht. Auch Jennifer ist gerade wieder Single geworden. Im Juni trennte sich der „Die Tribute von Panem“-Star von Freund Nicholas Hoult.

Auch die Ex-Partner von Chris und Jennifer sollen wieder offen für Neues sein. Paltrow trifft sich angeblich bereits seit längerem mit dem Co-Produzenten der US-amerikanischen Musical-Comedy-Fernsehserie „Glee“, Brad Falchuk.  Zwischen dem 43-Jährigen und der Schauspielerin soll es laut Medienberichten langsam ernst werden. Auch Nicholas Hoult scheint die Trennung von Jennifer gut verkraftet zu haben. Wie „Daily Star“ berichtet hat der 24-Jährige Interesse an Schauspielkollegin Christen Stewart.