So prunkvoll ist die Hochzeit von George Clooney & Amal Alamuddin

Die Hochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin steht kurz bevor. Bereits dieses Wochenende sollen der Schauspieler und die Star-Anwältin in den Ehestand eintreten. Die Feierlichkeiten werden angeblich drei Tage überdauern und das Brautpaar hat keine Kosten und Mühen gescheut seine Hochzeit gebührend zu feiern.

George Clooney und seine Verlobte Amal Alamuddin sollen sich noch dieses Wochenende das Ja-Wort geben. Bereits am Samstag, 27. September, soll sich das Paar im Familien- und Freundeskreis das Eheversprechen geben. Wie „Us Weekly“ berichtet, wird die Feier im noblen Hotel Cipriani in Venedig stattfinden. Neben der Familie werden auch Freunde aus Hollywood erwartet. Unter anderem sollen Matt Damon, Sandra Bullock und Bono Hochzeitsgäste sein.

Für die Hochzeit haben George und Amal ein beachtliches Budget eingeplant, wie es aus Insiderkreisen heißt, sollen rund 2,5 Millionen Euro für das Fest zur Verfügung stehen. „Dies wird eine Hochzeit, bei der keine Kosten gescheut wurden und die andere Hochzeiten in den Schatten stellt“, so ein anonymer Informant gegenüber dem „Mirror“. „George weiß, wie man feiert, und wird für eine tolle Show sorgen. Er will den Leuten den Atem rauben“.

Die Feierlichkeiten werden sich über mehrere Tage hinstrecken, so wollen sich George und Amal dann am Sonntag auch offiziell im Rathaus von Venedig trauen lassen. Das Brautkleid für Amal soll Gerüchten zufolge von Alexander McQueen stammen, während George einen „einfachen, schnittigen“ Anzug von Armani tragen wird. „Er will nichts ausgefallenes, sondern einfach ein klassisches Outfit ohne Schnickschnack“, so der Insider. Amal und George werden mit Sicherheit ein hübsches Brautpaar abgeben.