Diese pikante Pose macht Hugh Jackman!

Hugh Jackman postete jetzt ein Foto von sich, auf dem er sich in den Schritt fast. Dies ist keine Provokation, der Schauspieler möchte damit auf Hodenkrebs und die richtige Vorsorge aufmerksam machen. Damit beteiligt sich der „X-Man“-Star an der „FeelingNuts“-Kampagne, an der auch schon andere Stars teilgenommen haben.

Wenn Männer sich in den Schritt fassen gilt dies als verpönt und unangemessen. Doch jetzt zeigt sich Hugh Jackman genau in dieser Pose. Der Schauspieler postete via Instagram ein Bild, das ihn und drei Kumpels mit Hand im Schritt zeigt. Die coolen Kerle strecken dabei eine Hand in die Luft, mit der anderen fassen sich alle Vier ans Gemächt.

Damit will Hugh nicht provozieren, sondern die Aufmerksamkeit für einen guten Zweck erregen. Ähnlich wie bei der  „Icebucket“-Challenge, die vor einigen Wochen durch das Internet schwappte, soll auch hier auf eine Krankheit aufmerksam gemacht werden. Hodenkrebs ist ein unbeliebtes Thema unter Männern, man spricht nicht gerne darüber. Doch wie wichtig die richtige Vorsorge, und im Fall einer Erkrankung die Behandlung ist, darauf soll so aufmerksam gemacht werden.

Und Hugh ist damit nicht alleine. Mit einer der ersten Promi-Männer die sich an der Aktion beteiligten war Sterne-Koch Jamie Oliver. Für den guten Zweck griff auch er sich in den Schritt und postete das Bild unter dem Hashtag #FeelingNuts. Komidian Ricky Gervais zeigte mit dem Mittelfinger, was er von der Krankheit hält und auch „Star Trek“-Darsteller William Sahtner machte mit und legte gleich beide Hände in den Intimbereich.