Feurige Versuchung: Scharfes Weingummi

Wer kennt und liebt es nicht, Frucht- und Weingummi. Für Fans dieses Naschwerks gab und gibt es Ausführungen in allen nur erdenklichen Arten und Formen, doch was seit einiger Zeit den ohnehin schon großen Artenreichtum bereichert ist eine ganz neue Komponente. Nicht besonders süß, nicht besonders sauer, nein, scharf!

Die Fruchtgummi-Ladenkette „Bärenland“, die die Herzen der Kunden seit ihrer ersten Ladeneröffnung 1999 im Sturm erobert hat, verwöhnt oder erschreckt – je nach Geschmack – die Gaumen ihrer Kunden mit Sorten wie „Ingwer-Teufeln“ oder den feurigen „Red Hot Chili Peppers“.

Die ungewohnte Kombination von Süßigkeit und Schärfe kommt beim deutschen Publikum super an, so gehören die Sorten in vielen Bärenlanden zu den derzeit meistverkauften Sorten. Ob sich der feurige Genuss dauerhaft durchsetzen kann? Man darf gespannt sein.