Cameron Diaz & Benji Madden: Erstes Bild als Ehepaar

Cameron Diaz & Benji Madden: Erstes Bild als Ehepaar

Anfang Januar gaben sich Cameron Diaz und Benji Madden in einer ganz privaten Zeremonie das Ja-Wort. Ohne dass es die Öffentlichkeit mitbekam heirateten die Schauspielerin und der Musiker in ihrem Garten in Los Angeles. Jetzt lichteten Paparazzi die beiden zum ersten Mal nach der Hochzeit ab. Doch sehr begeistert sahen Cameron und Benji nicht gerade aus.

Am 5. Januar 2015 heirateten Cameron Diaz und Benji Madden in Kalifornien. Dass es zwischen den beiden die große Liebe ist, ahnte man bereits, doch von der Hochzeit bekam im Vorfeld kein Außenstehender etwas mit. Im Garten ihres privaten Anwesens in Los Angeles schlossen Cameron und Benji den Bund fürs Leben.

Jetzt taucht das erste Bild der beiden als Ehepaar auf. Zu sehen sind Diaz und Madden in ihrem Auto. Benji sitzt auf dem Fahrersitz und chauffiert seine frisch angetraute Ehefrau durch Los Angeles. Doch die Mienen der beiden sind eher verkniffen und missmutig, nicht gerade das, was man von frisch verheirateten Eheleuten erwarten würde.

Die 42-Jährige und ihr sieben Jahre jüngerer Mann kamen von einer Verabredung mit Benjis Zwillingsbruder Joel und dessen Ehefrau Nicole Richie. Alle vier sind eng befreundet und verbrachten einen Abend im „Four Seasons Hotel“. Während Nicole und Joel danach zu ihren Kindern Harlow und Sparrow zurückkehrten, fuhren Cameron und Benji anscheinend gefrustet nach Hause. Doch was hat den beiden die Stimmung verhagelt? Hängt nach gerade einmal drei Wochen Ehe bereits der Haussegen schief, oder liegt die schlechte Laune an Camerons beruflichen Misserfolg? Diaz ist in diesem Jahr nämlich gleich drei Mal für die goldene Himbeere nominiert, mit diesem Preis werden Schauspieler für die schlechteste Leistung ausgezeichnet.