Mila Kunis & Ashton Kutcher: So sieht Tochter Wyatt aus

Mila Kunis & Ashton Kutcher: So sieht Tochter Wyatt aus

Mila Kunis und Ashton Kutcher sind vor ein paar Monaten zum ersten Mal Eltern geworden. Bislang gab es nur Fotos von der kleinen Familie, auf denen das Gesicht von Baby Wyatt verdeckt ist, doch nun sah man das Mädchen mit den Eltern ganz unverhüllt. Wem das Promi-Baby ähnlich sieht, lesen Sie hier.

Zum ersten Mal präsentierten Mila Kunis und Ashton Kutcher jetzt ihre Tochter Wyatt ganz unverhüllt der Öffentlichkeit. Während eines Ausflugs der kleinen Familie schossen Fotografen Bilder, auf denen das Gesicht des Kindes deutlich zu erkenne ist. Bislang achteten Ashton und Mila darauf, dass zumindest das Gesicht von Wyatt verdeckt ist.

Auf den aktuellen Bildern sieht man Kunis und Kutcher, wie sie mit dem Töchterchen und dem Kinderwagen unterwegs sind und die Fotos sind gestochen scharf, so dass man auch Vergleiche anstellen kann, wem der Sprössling ähnlich sieht. Die dunklen Haare hat das Baby wohl von beiden Eltern geerbt, die kleine Stupsnase kommt eher nach Mama Mila. Im Moment sieht es so aus, als hätte Wyatt die Gesichtszüge von Papa Ashton, der sich über die Ähnlichkeit sicher freuen wird.

Für ihren Nachwuchs stellen Mila und Ashton sogar ihre Berufe hinten an. Derzeit arbeiten beide nicht und auch die Oscarverleihung lassen beide Schauspieler sausen, um einen Tag mit ihrer Tochter zu verbringen. Auch auf Kindermädchen verzichtet das Hollywood-Paar, wie sie bereits vor ein paar Wochen erklärten. Vielleicht tauchen in Zukunft ja noch mehr Schnappschüsse von der kleinen Familie auf, dann kann man noch besser vergleichen, wem Wyatt mehr ähnelt.