Ryan Gosling spricht über sein Familienglück

Ryan Gosling spricht über sein Familienglück

Bislang äußerte sich Ryan Gosling nicht über seinen Nachwuchs. Im September brachte seine Freundin Eva Mendes die gemeinsame Tochter Esmeralda zur Welt. Die Schwangerschaft konnten beide ziemlich lange geheim halten und auch jetzt versucht Ryan sein Privatleben zu schützen. Doch im Interview sprach er nun über die beiden wichtigsten Frauen in seinem Leben.

Vor fast sechs Monaten wurde Ryan Gosling zum ersten Mal Vater. Dass er und seine Freundin, Eva Mendes, Nachwuchs erwarten, erfuhr die Öffentlichkeit erst ziemlich spät. Die beiden Schauspieler konnten ihr süßes Geheimnis lange für sich behalten. Auch seit der Geburt der Tochter Esmeralda spricht Ryan nicht viel ber sein Privatleben. Bis jetzt.

Beim „2015 SXSW Film Festival“ in Texas stellte Gosling seinen neuen Film „Lost River“ vor, der für ihn auch sein Regiedebüt bedeutet. Dabei schwärmte er von der Zusammenarbeit mit der Crew: „Ich finde es toll, mit Freunden zu arbeiten. Ich liebe das ganze Team“. Das nahm der Reporter als Steilvorlage, denn zu dem Team gehörte auch Ryans Freundin Eva. „Du hast ja sogar ein Kind mit einer von ihnen“, versuchte der Journalist etwas aus Gosling heraus zu kitzeln. Tatsächlich ließ sich der Hollywood-Star zu einem Kommentar hinreißen: „Ich habe viele komplizierte, tolle Frauen in meinem Leben, und es werden immer noch mehr“.

Wünscht sich Ryan etwa noch weiteren Nachwuchs? Diese Frage beantwortete der 34-Jährige nicht, Gerüchten zufolge soll aber bald ein anderes, wichtiges Ereignis anstehen: Die Hochzeit. Wenn man den Vermutungen glauben kann, sollen Gosling und Mendes noch in diesem Sommer vor den Traualtar treten. Seit 2011 sind die beiden Schauspieler ein Paar, beide lernten sich während der Dreharbeiten zu „The Place Beyond The Pines“ kennen und verliebten sich.