So verliebt ist Paris Jackson

So verliebt ist Paris Jackson

Paris Jackson ist frisch verliebt. Der ganzen Welt zeigt die Tochter von Michael Jackson nun, wer ihr Herz erobert hat und wie glücklich sie mit ihrem neuen Freund ist. Chester Castellaw heißt der Junge, der Paris zum Lächeln bringt. Nach einigen schweren Schicksalsschlägen sieht es jetzt so aus, dass die 17-Jährige endlich glücklich ist.

Paris Jackson hat ihre erste große Liebe gefunden. Und an ihrem großen Glück lässt die Tochter von Michael Jackson auch ihre Fans teilhaben. Auf Instagram postete Paris einige Fotos, die sie mit ihrem Herzblatt zeigen. Mal drückt sie ihm einen zärtlichen Kuss auf die Wange, oder legt dem hübschen, blonden Jungen liebevoll den Arm um den Hals.

Doch wer ist der Glückliche, der Paris Herz erobert hat? Chester Castellaw heißt der Sunnyboy, ist 18 Jahre alt, stammt aus gutem Elternhaus und ist Fußballer. „Paris verbringt sehr viel Zeit mit ihrem neuen Freund Chester Castellaw“, verriet ein Insider gegenüber „Radar Online“ und fügt hinzu: „Sie hat sich Hals über Kopf verliebt und schwärmt ständig von ihm. Sie erzählt ihrer Familie, dass sie ihn liebt“. Und der Jackson-Clan soll ebenfalls ganz angetan sein von Chester.

Das Liebesglück hat Paris sich auch verdient. Eine schwierige Zeit liegt hinter der 17-Jährigen, vor knapp sechs Jahren verstarb ihr Vater Michael plötzlich, danach entbrannte ein Streit in der Familie um das Sorgerecht der drei Kinder und das Erbe des „King of Pop“. Vor zwei Jahren schien es dann, als wäre Paris völlig am Ende. Sie schluckte Schmerztabletten und schnitt sich die Pulsadern auf. Damals zog sich der Teenager dann vollkommen aus der Öffentlichkeit zurück. Nun scheint Paris ihren Kummer überwunden zu haben, auf den Bildern macht sie zumindest einen glücklichen Eindruck.