Extrem Bier aus USA kostet 100 Dollar

Erst kürzlich hat lifego.de berichtet, dass eine Firma aus den USA zu Weihnachten eine Limonadenmarke mit Lachsgeschmack auf den Markt bringt. Grüner Ketchup oder Sprühkäse sind ebenfalls nichts Neues mehr bei den Amis. Und der Zuwachs der „Neuerfindungen“ nimmt kein Ende: Amerikanische Bars bieten nun Biere mit Geschmacksrichtungen wie Dattel oder Schokolade an.

Wie das Reisemagazin „Geo Saison“ berichtet, versuchen amerikanische Brauerein mit den „extreme beers“, wie beispielsweise dem „Peanut Butter Porter“ mit Erdnussgeschmack, den Bierkonsum anzukurbeln.

Das hochprozentige likörartige „Utopias“ kostet sogar 100 Dollar pro Flasche. Nach zehn Monaten in Whiskey- oder Cognacfässern erreicht „Utopias“ stolze 25,6 Prozent Alkohol.