David Hasselhoff und Patrick Swayze widmen sich dem HipHop

Nachdem bereits im Mai 2004 das Gerücht die Runde machte, David Hasselhoff würde mit Ice-T als Produzenten unter dem Namen „Hassel The Hoff“ ein Rapalbum aufnehmen, kursiert nun eine weitere zum schmunzeln bringende Neuigkeit über einen angehenden Rapper vorgeschrittenen Alters im World Wide Web.

Der hauptsächlich aus dem 80er-Jahre-Tanzfilm „Dirty Dancing“ bekannte Schauspieler Patrick Swayze wolle sich laut „Allhiphop.com“ fortan vermehrt der HipHop-Musik widmen und möglicherweise gar ebenfalls ein Rapalbum auf den Markt bringen. 2002 spielte er bereits einen FBI-Agenten im Video zum Song „Reign“ vom New Yorker HipHop-Star Ja Rule.