Paris Hilton und Nicole Richie wieder in „The Simple Life“

Zickenalarm unter Blondinen: Weil sich die ehemaligen Freundinnen Paris Hilton und Nicole Richie im letzten Jahr verstritten haben, drohte die vierte Staffel von „The Simple Life“ zu platzen. Hilton wollte in der Serie ihre Freundin durch Rod Stewarts Tochter Kimberly ersetzen – doch darauf haben sich die Produzenten nicht eingelassen. Die vierte Staffel soll US Berichten zufolge mit Hilton und Richie gedreht werden.

Wie aus US-Medien weiter hervor geht, wolle man Insidern zufolge die Blondinen beim Dreh voneinander fern halten, indem man verschiedene Projekte für sie plane. Hilton und Richie sollen für ausgewählte Familien in Los Angeles Hausfrau spielen. Anschließend entscheiden die Familien, welche der beiden Blondinen es besser gemacht hat.