Die Deutschen sind zufrieden – Besonders Bayern

Deutschland gilt an ausländischen Stammtischen als Meckerland. Das widerlegt jetzt eine repräsentative Umfrage des Nürnberger Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der „Apotheken Umschau“ in Baierbrunn bei München: Durchschnittlich 79 Prozent der Deutschen haben nichts zu beklagen.

Die einzelnen Bundesländer sind jedoch unterschiedlich zufrieden: Bayern ist mit 82 Prozent das zufriedenste Bundesland. Mit 68,2 Prozent und 67,1 Prozent bilden in Sachen Zufriedenheit Sachsen-Anhalt und Sachsen das Schlusslicht.

An zweiter Stelle ist Nordrhein-Westfalen mit 81,9 Prozent das Bundesland mit den zufriedensten Bürgern, gefolgt von Baden-Württemberg (81,1 Prozent), Bremen und Niedersachsen mit jeweils 80,9 Prozent.

Das Institut befragte 1978 Bundesbürger ab 14 Jahren.