Roxette wieder da – Kommt im Sommer das Comeback?

Seitdem im Jahr 2002 die Roxette-Sängerin Marie Fredriksson am Höhepunkt ihrer Karriere an Gehirntumor erkrankte, ist es ruhig um das Pop-Duo Per Gessle und Marie Fredriksson geworden. Wie die rp nun berichtet, sei die Sängerin geheilt und die beiden Schweden planen ein Comeback. Noch seien keine Songs geschrieben, das soll sich jedoch im Sommer diesen Jahres ändern.

Des weiteren soll zum 20-jährigen Jubiläum von Roxette eine ‚Rocks Box‘ mit drei CDs erscheinen sowie möglichst auch eine DVD-Veröffentlichung der „Unpluggend“-Session für den Musiksender MTV.

Mit Songs wie „The Look“, „It must have been love“ oder „Joyride“ schaffte es die Pop-Band Roxette international erfolgreich zu werden und verkaufte weltweit über 35 Millionen Platten.