Bekanntschaften im Internet: 63 Prozent sind auf der Suche

Singlebörsen, Flirtportale und Online-Communitys boomen. Eine aktuelle Studie bestätigt den Boom: 63 Prozent der Internetsurfer sind auf der Suche nach Bekanntschaften, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitut Gelszus rmm.

Und damit haben 38 Prozent der Befragten sogar gute Erfahrung gemacht. Nur 19 Prozent lehnen die Suche nach Bekanntschaften wegen Angst vor Datenmissbrauch und Anonymität im Internet ab.

34 Prozent gaben an, schonmal versucht online Freundschaften zu schließen. Über 30 Prozent lassen sogar das Herz mitspielen und suchten einen Partner oder einen Flirt in der digitalen Welt. Den Kontakt auf regelmäßige Treffen oder Hobbys zu reduzieren, bevorzugen 16 Prozent. Neun Prozent möchten nach Sport- und vier Prozent nach Reisepartnern fündig werden.

Das Institut mit Sitz in Hamburg befragte 1000 Internetnutzer