Bier wird teurer: Preiserhöhung schon im Herbst?

Der zu den größten deutschen Brauereien gehörende Bitburger-Konzern kündigte an, in den nächsten Monaten die Preise für Bier anzuziehen. Als Grund werden unter anderem die hohen Energiekosten angeführt, berichtet der Tagesspiegel.

Als weiteren Grund sieht der Marketing- und Vertriebschef Peter Rikowski die Mehrwertsteuererhöhung, die von Kanzlerin Merkel angetrieben wird. „Die drei Prozentpunkte „eins zu eins an die Kunden weitergegeben werden“.

Da der Bierkonsum in den letzten Jahren um jeweils ein Prozent gesunken ist, rechnet der Marketingchef mit maximal einem Prozent mehr Absatz und betont: „Nur weil die deutsche Mannschaft ins Halbfinale gekommen ist oder vielleicht sogar Weltmeister wird, wird sich nicht gleich die ganze Konjunktur verändern.“