Elton John goes HipHop: Album mit Dr. Dre als Produzent

Entweder es wird eine Katastrophe, oder es wird fantastisch. So äußert sich selbst Elton John zu seinem geplanten Hip-Hip Album. Zwar gehe der US-Star damit neue Wege, an seinen Melodien will er jedoch nicht rütteln. Gemeinsam mit Dr. Dre als Produzent will Elton John seine geheime Leidenschaft zum Hiphop ausleben.

No Diggity von Blackstreet und California Love von Tupac Shakur bewundere der 59-Jährige sehr. Warum also nicht auch in die Szene einsteigen: „Vielleicht wird es eine Katastrophe, vielleicht wird es fantastisch, aber man weiß es nicht, so lange man es nicht ausprobiert. Ich will meine Songs und Melodien mit Hip-Hop-Beats zusammenbringen. Ich liebe diese Beats, aber ich habe keine Ahnung, wie ich an sie herankomme“, zitiert das „Rolling Stone-Magazine“ den Sänger.

Ganz so ohne Erfahrung in Sachen Hiphop ist Elton John nicht: Bei der Verleihung der Grammy-Awards 2001 sang Elton John mit Eminem den Song „Stan“.