Miss World 2006: Tschechin ist schönste Frau der Welt

Gestern Abend wurde in Warschau die Miss World 2006 gewählt. Millionen von Zuschauern aus aller Welt verfolgten die Miss-Wahlen live und haben per E-Mail oder SMS mitbestimmt, wer Miss World 2006 wird. Die neue schönste Frau der Welt ist die 18-jährige Tatana Kucharova aus Tschechien. Die deutsche Kandidatin hatte wenig Glück und konnte sich für die Endrunde nicht qualifizieren.

Die blonde Tatana ist Schülerin und trat am Samstagabend gegen 104 weitere internationale Schönheiten an. Platz zwei erreichte die 17-jährige Rumänin Ioana Boitor, gefolgt von der 20-jährigen Australierin Sabrina Houssami.

Kein Glück für die Deutschen: Die „Miss Germany“-Damen Platz eins bis drei waren verhindert, deshalb musste die 17-jährige Edita Orascanin, die den vierten Platz bei der „Miss Germany“-Wahl erreicht hat, als deutsche Vertreterin antreten. Nach Angaben der Veranstalter konnten Zuschauer aus 200 Ländern die Damen aus dem Warschauer Kulturpalast live in Bikini und Röckchen bewundern.