Paltrow: Briten intelligenter als Amerikaner

Briten seien viel intelligenter und zivilisierter als die Amerikaner, findet US-Schauspielerin und Oscar-Trägerin Gwyneth Paltrow. Unter anderem, weil die Briten beim Essen „nicht über Arbeit und Geld reden, sondern über interessante Dinge

„Ich liebe die britische Lebensart, sie ist nicht so kapitalistisch wie die in Amerika“, äußerte Paltrow in einem Interview gegenüber der portugiesischen Zeitung „Diario de Noticias“. Die 34-Jährige lebt mit dem dem britischen Coldplay-Sänger Chris Martin in London. Paltrow ist mit dem 29-Jährigen verheiratet.

Zudem gestand die Schauspielerin ihre tiefe Freundschaft zur Sängerin Madonna: „Sie ist wie eine ältere Schwester. Alles was ich durchgemacht habe, hat sie zehn Mal schlimmer und zehn Mal länger durchgemacht. Sie kann mir gute Ratschläge geben, auch mal Nein zu sagen und sich um sich selbst kümmern zu kümmern“, so Paltrow.