Nicolas Sarkozy und Carla Bruni wollen heiraten

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy und die Sängerin Carla Bruni stehen seit Dezember im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Weltinteresses. Wie französische Medien nun berichten, wollen Sarkozy und Bruni Anfang Februar heiraten.

Die französische Wochenzeitung „Journal du Dimanche“ berichtet, dass die Eheschließung für den 8. oder 9. Februar geplant sei. Quellenangaben machte die Zeitung nicht. Auf Anfrage der AFP beim Präsidentensprecher David Martinon gab es keinen Kommentar zu den Gerüchten.

Der 52-jährige Nicolas Sarkozy ist französischer Politiker und seit dem 16. Mai 2007 Staatspräsident der französischen Republik. Carla Bruni ist ein italienisch-französisches Model und Musikerin. Die beiden sind seit Dezember ein Paar. Nicolas Sarkozy und seine Ehefrau Cecilia trennten sich am 18. Oktober 2007 und im Elysée-Palast wurde die einvernehmliche Scheidung bekannt gegeben.