150 Männer: Wer hat den längsten?

Im Schwarzwald erfolgt eine Längenmessung der etwas anderen Art: Mehr als 150 Bartträger aus sieben europäischen Ländern zeigen ihre Kinn-, Schnauz- und Vollbärte bei den Internationalen Deutschen Bartmeisterschaften. Dabei werden die Bärte nicht nur der Länge nach bewertet, sondern in insgesamt 17 Kategorien beurteilt. Darunter eine Aufteilung in prachtvolle Kaiserliche Backenbärte, den Dalí, den Garibaldi und den sogenannten Vollbart Naturale.

„Das Interesse ist enorm“, zeigte sich Organisator Martin Morath vom „Vollbart-Verein Groß-Schluchsee“ zufrieden. Amtierender Champion ist der Gastronom Udo Fritzsche aus Konstanz, der bereits mehrfach prämiert wurde. Sein „Kaiserlicher Backenbart Franz Joseph“ misst 55 Zentimeter. Fritzsche erreichte mit seinem Bart in den vergangenen Jahren bereits den Vize-Olympiasieg, Vize-Weltmeisterschaft sowie Vize-Europameisterschaft.