Whitney Houston stürmt auf Platz 1

Whitney Houston hat ihr Comeback geschafft. Mit „I Look To You“ stürmte sie die Charts und belegt Platz 1 der Top-100-Album-Charts. Für Whitney Houston ist es die erste Nummer-Eins-Position seit dem Soundtrack von „The Bodyguard“.

Platz zwei sicherte sich Semino Rossi mit „Die Liebe bleibt“. Jan Delay wurde mit „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“) auf den dritten Platz versetzt, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte.

Platz 8 belegt Culcha Candela mit „Schöne neue Welt“, Platz 10 wird von „Wer Wind sät“ vom Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis belegt. Platz 11 belegt der Titel „Before I Grow Old“ von Seeed-Frontmann Dellé.