Brigitte Bardot wird 75 Jahre alt

Die Skandalfigur aus dem damals konservativen Frankreich der 50er und 60er Jahre wird 75 Jahre alt. Brigitte Bardot war ein Star und hat genau dann aufgehört, als es am schönsten war: Mit 40 Jahren stieg die Frau, die sich neben Marylin Monroe messen durfte, aus dem Filmgeschäft aus und bezeichnete später den Rummel um sie als „Hölle“. Bis heute hatte die 75-Jährige vier Ehemänner und zahlreiche Liebhaber.

Die Schauspielerin Brigitte Bardot galt als Traumfrau einer ganzen Männergeneration, war Symbol der Frauenbefreiung und eine angesehene Tierschutzaktivistin.

Französische Zeitungen nannten sie auch Lolita. Doch heute prägen die unzählige Zigaretten und Sonnenstunden ihr Gesicht. „Meine Jugend und Schönheit schenkte ich den Männern. Meine Weisheit und Erfahrung widme ich den Tieren“, sagte Brigitte Bardot selbstbewusst.