Robbie Williams: Ein einziges Konzert

Robbie Williams startet am 20. Oktober sein Comeback. An jenem Dienstag gibt der Popstar sein erstes Konzert seit drei Jahren. Dabei versucht Robbie Williams etwas ganz spezielles: Mit nur einem einzigen Konzert will er Fans auf der ganzen Welt glücklich machen. Das Konzert soll nämlich in 200 Kinos ausgestrahlt werden.

„Es ist extrem spannend, dass ein einziges Konzert in London von Menschen in der ganzen Welt zur selben Zeit gesehen werden kann“, sagte Robbie Williams dem britischen „Daily Mirror“. Das Konzert soll aufgezeichnet und in 200 Kinos in 23 Ländern der Welt gleichzeitig ausgestrahlt werden. In Australien und Südafrika allerdings werde das Konzert erst im November gezeigt.

Das Konzert am 20. Oktober im London ist ausverkauft. Die Kinokarten sind ab dem 9. Oktober zu erwerben, geht aus dem Bericht hervor.