Sexiest Woman Alive: „Der Titel ist total albern“

Schauspielerin Kate Beckinsale äußert sich abfällig zu den begehrten Titel „Sexiest Woman Alive“. Diesen Titel darf die Britin seit kurzem tragen. Doch sie findet diesen Titel albern, gestand die 36-jährige Britin. Dennoch findet sie die Idee der „Sexiest Woman Alive“ grundsätzlich gut.

So sexy und doch so frech: Kate Beckinsale überraschte die Öffentlichkeit mit ihrer abwertenden Bemerkung: „Der Titel ist total albern.“ Die Ursache: Sie haben Angst, von ihren Brüdern Prügel einstecken zu müssen: „Das wird mir eine Tracht Prügel einbringen. Mit vier Brüdern kann man nicht solch einen Titel nach Hause bringen. Die werden mich in den Schwitzkasten nehmen – oder mir eine Kopfnuss verpassen“, gestand Beckinsale.

Doch sie respektiert den Titel „Sexiest Woman Alive“ und dankt auch ihren Fans für ihre Unterstützung. Um weiterhin so sexy zu wirken, will sie einiges dafür tun: „Ich muss rausgehen und und viel besser werden – im Table Dancing oder so“, versprach Kate Beckinsale.

Kate Beckinsale ist die Tochter der britischen Fernsehschauspieler Richard Beckinsale und Judy Loe. Kate Beckinsale wurde am 26. Juli 1973 in London, England, geboren.