Sänger von ‚N Sync kommt Weltraumtrip immer näher

Lance Bass, Bandmitglied der Pop-Gruppe N’Sync, träumt schon seit seiner Kindheit, ins Weltall fliegen zu wollen. Ein Mann, der seine Träume auslebt. Er strebt sein Ziel lange an und kommt dem auch immer näher. Die medizinischen Tests hat der künftige Weltraum-Tourist bestanden, nun wird über die Zulassung zum Kosmonauten-Training entschieden.

Dies sagte ein Vertreter des zuständigen Instituts, wie die NZ berichtete. Nachdem Bass dann am Freitag vor einer Kommission erschienen ist, wird offiziell über seine Zulassung zum Kosmonautentraining entschieden. Nachdem geprüft wurde, ob er geeignet ist, kann Bass mit dem fünfmonatigen Trainingsprogramm beginnen.

Als Konkurrentin für den Flug ins All bewirbt sich die Ex-Nasa-Beamtin Lori B. Garver. Dass ein Weltraumtourist noch in diesem Jahr an Bord der Sojus-Kapsel mitfliegen werde, beweifle ein Sprecher der russischen Weltraumbehörde. 2003 sei da schon viel realistischer.