Johnny Depp ist „Sexiest Man Alive“

Schauspieler Johnny Depp wurde zum „Sexiest Man Alive“ – zum erotischsten Mann der Welt 2009 gekürt. Neben Johnny Depp standen auch Ryan Reynolds und Jake Gyllenhaal im Kampf um den begehrten Titel. Doch das Ergebnis des US-Magazins People war eindeutig: Johnny Depp ist der „Sexiest Man Alive“. Damit gewann Johnny Depp zum zweiten Mal den Titel und steht mit George Clooney und Brad Pitt in einer Reihe. Clooney und Pitt haben den Titel ebenfalls zweimal erhalten.

„Johnny Depp lässt schon seit seinen Tagen als Teenager-Detektiv in ’21 Jump Street‘ die Frauen in Ohnmacht fallen“, begründete das Magazin seine Wahl für den 46-Jährigen. Zudem sei Johnny Depp ein hingebungsvoller Familienvater, was ihn „noch liebenswerter“ mache, argumentiert die Jury des Magazins.

Johnny Depp war bereits im Jahr 2003 zum „Sexiest Man Alive“ gewählt worden. Ebenfalls seine Schauspielerkollegen George Clooney und Brad Pitt haben den Titel zweimal gewonnen.

Johnny Depp ist zur Zeit mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis liiert. Die beiden haben die zehnjährige Tochter Lily-Rose und den siebenjährigen Sohn Jack.

Johnny Depp ist in den aktuellen Kinofilmen „Public Enemies“ und „The Imaginarium of Doctor Parnassus“ zu sehen. Johnny Depp wurde Ende der 1980er Jahre durch die Fernsehserie 21 Jump Street international bekannt. Zusätzliche Popularität erlangte Johnny Depp durch die Rolle des exzentrischen Captain Jack Sparrow in der Piratenreihe „Fluch der Karibik“.